Isolierglas - Wärmedämmverglasung

Seite drucken

Isolierglas - Die Wärmedämmverglasung aus mehreren Glasscheiben zur besseren Wärmedämmung von Türen und Fenstern

Aufbau von Isolierglas oder Wärmedämmglas
 

Die Notwendigkeit einer immer besseren Wärmedämmverglasung resultiert aus weltweiten immer schärfer werdenden ökonomischen und ökologischen Forderungen. Demzufolge müssen die U-Werte von Isolierverglasungen auch in Zukunft immer weiter sinken.

Aufbau von Isolierglas

Um die Wärmeleitfähigkeit zu verringern und somit den Wärmedämmungseffekt zu erhöhen, besteht eine Wärmedämmverglasung aus mindestens zwei planparallel ausgerichteten Glasscheiben aus Flachglas. Damit sich dieser Wärmedämmungseffekt noch erhöht, wird der Scheibenzwischenraum mit Argongas, bzw. dem besseren und teuereren Kryptongas, befüllt. Herkömmliches Isolierglas besteht aus zwei Glascheiben und erreicht einen U-Wert bis 1,0 W/m²K. Verbreitet sind auch dreifache Isolierverglasungen, welche als so genanntes Klimaschutzglas im Passivhaus den aktuellen Standard darstellt. Zwei der drei Glasscheiben des Klimaschutzglases haben eine Oberflächenbeschichtung für den Sonnen- bzw. Wärmeschutz, die Scheibenzwischenräume sind mit Gas gefüllt und die Abstandhalter sind besonders thermisch isolierend.

Um auch weitere Erfordernisse, wie einem verbesserten Schallschutz, gewährleisten zu können, wurde der Scheibenzwischenraum früher mit Schwefelhexafluorid befüllt. Dieses Gas hat allerdings ein sehr hohes Treibhauspotenzial und wurde daher durch das umweltverträglichere Argongas ersetzt. Die damit verbundene schlechtere Dämmung des Schalls wird durch eine dickere Glasscheibe an der dem Schall zugewandten Seite kompensiert. Eine weitere Optimierung der Schalldämmung lässt sich durch die Verwendung von VSG realisieren. Die Folie zwischen den einzelnen Glasscheiben dämpft die durch den Schall auftretenden Schwingungen deutlich.

Für den richtigen Abstand zwischen den Glasscheiben werden Abstandhalter aus Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff verbaut. Diese Abstandhalter sind in der Regel zwischen 10 und 20 mm dick und werden mit einem thermoplastischen Dichtstoff (Isobutylen) dauerhaft mit den Glasscheiben verpresst. Um ein Beschlagen der Scheiben im Scheibenzwischenraum zu verhindern, werden die Hohlräume der Abstandhalterprofile mit einem Trocknungsmittel befüllt. Diese Silicagele oder Zeolithe binden die durch den Produktionsprozeß eingebrachte Feuchtigkeit und beugen der Bildung von Wasserdampf vor.

Eine Metalldampfbeschichtungen auf einer Glasscheibe zum Scheibenzwischenraum hin sorgt für einen modernern Wärmeschutz. Langwellige Infrarotstrahlung wird durch diese Sonnenschutzbeschichtung abgehalten, das kurzwellige sichtbare Lichtspektrum jedoch durchgelassen. Eine positive Energiebilanz ergibt sich durch die Reflexion von Wärmestrahlung an der Metallbeschichtung, die sich durch einfallende Strahlungsenergie an vornehmlich dunklen Oberflächen im Raum durch Absorption und Emission gebildet hat.

Variationen von Isolierglas

Durch den unterschiedlichen Aufbau der Glaskonstruktionen können verschiedene Varianten wie Wärmeschutzglas, Schallschutzglas, Sonnenschutzglas oder Sicherheitsisolierglas hergestellt werden. Die spezifischen Vorteile dieser Variationen lassen sich durch bestimmte Glasscheiben, spezielle Beschichtungen und verschiedene Gasfüllungen realisieren.

Anwendungsmöglichkeiten von Isolierglas

Aufgrund unterschiedlicher Glasscheiben (Vorgespannt, Farbglas, Strukturglas), Scheibenabständen (6 bis 20 mm) und Beschichtungen (metallbedampft) können Lösungen für verschiedene Einsatzgebiete realisiert werden.

  • Sonnenschutz
  • Wärmeschutz
  • Schallschutz
  • Objektschutz

Durch Kombination der verschiedenen Eigenschaften können auch mehrere Einsatzgebiete mit einer Isolierverglasung realisiert werden.



Beratung durch Herrn Kemmet ()

K-Glas »
  • Lamberts GlasGlas von Lamberts
  • Schott GlasGlas von Schott
  • Madras GlasGlas von Madras
  • Rohde FusingöfenFusingöfen von Rohde
  • Bullseye GlasGlas von Bullseye
  • Effetre Moretti GlasGlas von Effetre Moretti
  • 3M SchleifwerkzeugeSchleifwerkzeuge von 3M
  • Spectrum GlasGlas von Spectrum
  • Uroboros GlasGlas von Uroboros
  • Wissmach GlasGlas von Wissmach
  • Stillemans BleiprofileBleiprofile von Stillemans
  • Thompson GlasGlas von Thompson
  • Mitglied im Flachglas MarkenKreisMitglied im Flachglas MarkenKreis
© 1995-2017 GLS