Restauro Restaurationsglas von Lamberts

Seite drucken

Mundgeblasenes Glas für originalgetreue Restaurierung

Fenstergläser waren bis zu Beginn des vorherigen Jahrhunderts mundgeblasen. Das entsprechende Herstellungsverfahren hat sich die Glashütte Lamberts bis heute bewahrt, um u.a. für die hochwertige Denkmalrestaurierung und Altbaurenovierung entsprechende Produkte mit authentischem Charakter anbieten zu können. Denn Denkmalschutz heißt heute: nicht nur erneuern, sondern gezielt mit Original-Baumaterial und Handwerksmethoden die Bausubstanz schonend, individuell und originalgetreu wieder zu neuem Leben zu erwecken.

 

Glasballon Restaurationsglas Restaurationsglas

Die Produktion von Lamberts Restaurationsglas

Restauro ist ein Restaurationsglas, das speziell auf die Anforderungen von anspruchsvollen Denkmalpflegern und Restauratoren ausgerichtet ist. Wie alle Tafelgläser der Glashütte Lamberts werden auch die Restauro-Gläser ‚leicht’ und ‚stark’ von Hand in Einzelproduktion gefertigt - nach dem traditionellen Mundblasverfahren. Das Restaurationsglas "leicht" wird allerdings während des Blasvorgangs noch zusätzlich in einer Grube geschwenkt. Es erfordert ein hohes Maß an Erfahrung, Kraft und Können, den großen, glühenden Glasballon so gleichmäßig zu bewegen, dass eine homogene Glastafel entsteht.

 

Aussichten und Einblicke für Restaurationsglas

Ziel muss es sein, die "Seele des Hauses" zu erhalten. Restaurationsgläser zeigen ein subtiles Spiel mit dem Hintergrund, sind aber dennoch in Ihrer Wirkung unaufdringlich. Sie unterscheiden sich wohltuend von Erzeugnissen industrieller Massenproduktion.

Originalgetreu restauriert – mit Restaurationsglas von der Glashütte Lamberts

 

Frauenkirche in Dresden Schloß Schleißheim Fenster mit Restaurationsglas
Frauenkirche Dresden Schloß Schleißheim, in der Nähe von München Fenster mit Restaurationsglas

Lambert’s Restauro gibt es in folgenden Varianten:

Restauro leicht, 2 mm (früher auch Neu-Antik-Goetheglas genannt)
Tafelgröße: ca. 85 x 100 cm
Dicke: ca. 2 mm
Durch das freie und berührungslose Schwenken des Glasballons in der Schwenkgrube erhält Restauro leicht 2 mm eine ruhigere, leichte Bewegung in der Glasoberfläche und somit in der Durchsicht. Das Produktionsmaß ist größer als bei Restauro stark.

Restauro, leicht 3 mm
Tafelgröße: ca. 80 x 85 cm
Dicke: ca. 3 mm
Die Eigenschaften gleichen der 2 mm Variante. In Folge der Glasdicke von 3 mm eignet es sich allerdings für die Verglasung als Isolierglaselement.

Restauro stark, 3 mm
Tafelgröße: ca. 60 x 90 cm
Dicke: 3 mm
Eine intensivere Bewegung bestimmt bei diesem Glas die Durchsicht. Die lebhafte Bewegung in der Oberfläche ist besonders für die Verglasung von Kasten- bzw. Sprossenfenstern und als Isolierglas in Verbindung mir Floatglas 3 mm geeignet.

 

Maschinenglas Restaurationglas "Leicht" Restaurationsglas "Stark"
Zum Vergleich Maschinenglas Restauro "leicht" Restauro "stark"

 

Die Gläser sind in der Regel farblos, auf Wunsch sind jedoch alle Farbtöne von mundgeblasenem Lambertsglas möglich. Restauro leicht und stark sind durch die spezielle Abkühlphase hervorragend schneid- und verarbeitbar. In hellen Tönungen gefertigt (in der Regel ein zartes Grün), wird Restaurationsglas dann traditionell als "Waldglas" bezeichnet.

Um das Angebot im Bereich farbiges Restaurierungsglas zu erweitern, hat die Glashütte Lamberts den klassischen Restauro-Produkten einen festen Mustersatz mit 59 Goetheglas-Farbvarianten zur Seite gestellt. Seinen Namen trägt dieses Glas-Produkt, seit es erstmalig im Goethehaus in Frankfurt verbaut wurde.

Beispiel: Einsatz bei der Gebäuderenovierung mit K-Wert-Verbessung

Selbstverständlich können die Original Lamberts-Restaurationsgläser zu zeitgemäßen Isolierverglasungen verarbeitet werden und erfüllen somit auch modernste Anforderungen an Wärme- und Schallschutz. Durch die Möglichkeit, Isolierglas bereits ab einer Stärke von 10 mm zu fertigen, ist der Einbau in vorhandene, historische Fenster mit schmalen Profilen zu realisieren.

Die Verbindung hochwertiger mundgeblasener Gläser der Gashütte Lamberts mit Isolierglastechnologie des 21. Jahrhunderts sorgt für originalgetreue Optik in der Verglasung und Energieeinsparung. Die Original Lamberts-Restaurationsgläser können zu 2-Scheiben- oder 3-Scheiben- Isolierglas verbaut werden und erfüllen somit modernste Anforderungen an zeitgemäßen Wärme- und Schallschutz. Im 3-Scheiben-Isolierglas kann Lambertsglas, selbstverständlich auch als Bleiverglasung, als mittlere Scheibe eingesetzt werden. Durch die Möglichkeit, Isolierglas bereits ab einer Gesamtstärke von 10 mm zu fertigen, ist der Einbau in vorhandene, historische Fenster mit schmalen Profilen zu realisieren. Bereits hier wird ein UG-Wert von 1,9 erreicht.

Als hochwertiges Produkt in diesem Bereich empfehlen wir das Sanco Plus® Spezial-Isolierglas für Restaurierung und Denkmalschutz. Es überzeugt durch Argon oder Krypton Füllung, verbesserten U-Wert, eine hohe Abdichtung und verbesserte Wärmedämmung. Die Produktion ist fremdüberwacht und zertifiziert durch das Institut für Fenstertechnik Rosenheim.

 

Sanco Plus
Sanco Plus Gasfüllungen

 

Gerne beraten wir Sie bei der Beschaffung von Isolierglas für Ihren gewünschten Einsatz.
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Musterbox Lamberts Restauro

Musterbox Lamberts Restauro 3 Muster DIN-A4 stark+leicht

 

Top

Dokumente zu Restauro Restaurationsglas von Lamberts

Herstellerprospekte Lamberts

Die Kunst Glas zu machen

Lamberts Glas Katalog

Restaurationsgläser Lamberts

Top

  • Lamberts GlasGlas von Lamberts
  • Schott GlasGlas von Schott
  • Madras GlasGlas von Madras
  • Rohde FusingöfenFusingöfen von Rohde
  • Bullseye GlasGlas von Bullseye
  • Effetre Moretti GlasGlas von Effetre Moretti
  • 3M SchleifwerkzeugeSchleifwerkzeuge von 3M
  • Spectrum GlasGlas von Spectrum
  • Uroboros GlasGlas von Uroboros
  • Wissmach GlasGlas von Wissmach
  • Stillemans BleiprofileBleiprofile von Stillemans
  • Thompson GlasGlas von Thompson
  • Mitglied im Flachglas MarkenKreisMitglied im Flachglas MarkenKreis
© 1995-2017 GLS